#1

Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 24.06.2015 14:20
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Ihr lieben,
hier kommen Rückmeldungen von Eltern die sich bei mir bedankt haben das ihr/ihre Sternchen mit unserer Kleidung würdevoll zu den Engeln reisen durften.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 24.06.2015 14:38
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 1

Hallo ihr lieben,
heute erreichte mich ein Brief den ich aufmachte, zuerst zog ich einen 20€ Gutschein von buttinette aus dem Umschlag. Dann holte ich den Brief raus und fing an zu lesen.

Hallo Frau Heinz,
wir haben im April 15 unsere Söhne bereits in der 22. Woche zu den Engeln reisen lassen müssen.
Es war/ist sehr schmerzhaft. Ich wusste gar nicht was auf mich zukommt um so überraschter war ich als ich meine wundervollen Jungs gekleidet in den Armen halten durfte. So war das Gefühl einfach realer weil man sie wie andere Babys behandelt hat. Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken, dank Ihnen sind meine Jungs in Kleidung+Würde zu den Engeln gereist.
Es ist einfach wunderschön das es so Menschen gibt wie Sie die dies ehrenamtlich machen.
Wäre mir dieses Schreckliche Schicksal nicht widerfahren hätte ich nichts über Ihre Homepage und überhaupt über das ganze erfahren.
Vielen lieben Dank.
Liebe Grüße
......

Wo ich angefangen hatte zu lesen hatte ich vor Rührung Tränen in den Augen und
mich hat dies sehr mitgenommen.
Dies ist die erste Sternenmama die sich bei mir bedankt hat aus einer Klinik wo es unsere Kleidung gibt.


Voller Sehnsucht erwartet, denn neues Leben entsteht. Viel Hoffnung erwacht wie´s Leben weitergeht. Doch dann fallen viel Tränen,es hat nicht sollen sein, als Sternchen ist es gegangen von uns bekleidet und fein. geschrieben von Rosi im November 2014


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 14:46 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 25.06.2015 08:12
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 1

Hallo ihr lieben,
der Sternenmama werde ich noch etwas fertig machen und euch hier zeigen.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 14:46 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 19.07.2015 12:53
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 1

Hallo zusammen,
ich habe etwas besorgt und dies wird Morgen zur Sternenmama Reisen.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 14:46 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 30.11.2016 15:42
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 2

Hallo zusammen, am 21.11.2016 erreichte mich folgende Mail

hallo,
wir haben vergangene Woche unsere Zwillinge Ben und Sophia in der 22. Schwangerschaftswoche im ...verloren.

Wir haben ein wunderschönes Nestchen von ihrer Aktion erhalten in dem die beiden friedlich eingeschlafen sind.

Es hat uns sehr geholfen die beiden so friedlich und warm eingekuschelt im Arm zu halten und nicht in den weißen OpTüchern.

Gerne würden wir uns dafür bedanken. Es ist schön, dass es Menschen wie Sie gibt.

Bitte lassen sie uns wissen wie wir ihnen eine Spende zukommen lassen können.

Vielen Dank
E. und V. K.


Ich habe dann erst einmal gefragt welches Nestchen weil die Klinik von uns keine Nestchen hat.

Die Rückmail von der Sternenmama:
Ein Nestchen wie ein kleiner Schlafsack.

Mir wurde ein Bild gesendet wo die beiden Sternchen nebeneinander in einem großen genähten Schlafsack von mir liegen, hergerichtet wie ein wunderschönes kuscheliges Nestchen.
Da haben sich die Hebammen viele Gedanken gemacht um ein Schlafsäckchen so zu verwenden was ich sehr schön finde.
Diese Klinik hatte auch die Nachlieferung nur von Schlafsäckchen/Einschlagtüchern mit Kapuze bekommen.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 19.08.2017 11:20 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 08.12.2016 14:44
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 2

Hallo ihr lieben,
heute erreichte mich ein Päckchen von Eva und ihrem Mann.


Ein lieber Brief, eine Stoffspende mit passendem Fleece, Nähgarn und 20€ (die werde ich für Stoff nutzen)

Darüber habe ich mich sehr gefreut

Bilder was ich dann aus der Stoffspende genäht habe folgen.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 19.08.2017 11:23 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 17.01.2017 15:01
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 2

Hallo zusammen,
die Stoffspende von Eva und ihrem Mann habe ich zu 4 Schlafsäckchen vernäht. Das blaue Garn wurde mit einem Zierstich einmal außenherum genäht.



Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥
nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 17.03.2017 11:43
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung 3

Am Dienstag den 14.03.2017 erhielt ich eine ganz liebe Mail

Liebe Frau Heinz,
genau vor zwei Jahren haben unsere Zwillinge Felix und Valentin am Tag ihrer Geburt aufgehört zu atmen und wir mussten sie nach zwei Tagen Intensivstation in Großhadern viel zu früh schon wieder gehen lassen. Anlässlich dieses Tages haben wir heute nochmal intensiv die Erinnerungsstücke angesehen und sind so gerührt über die liebevoll gestrickten Kleidungsstücke und Deckchen. Gerne würden wir uns mit einer Spende bedanken.
Vielen Dank an Sie und ihre Helferlein für diese großherzige Arbeit!

viele liebe Grüße
Vanessa W.& Max M.

Nachtrag vom 14.04.2017: Ich habe eine Spende erhalten.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 09:26 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Rückmeldungen von Eltern

in Rückmeldungen aus den Kliniken seid 2013/Rückmeldungen von Eltern 08.04.2018 09:32
von Beate • Forenmutti | 4.374 Beiträge

Rückmeldung vom 03.01.2018

Sehr geehrte Frau Heinz,

wir kennen uns zwar nicht aber unsere Wege haben sich trotzdem gekreuzt... das Schicksal hat hart durchgegriffen und lies unsere Tochter am 11. November still auf die Welt kommen... sie hat nie ihre süßen, kleinen Augen aufmachen dürfen und das zerreißt unsere Herzen
E. wurde in B. Uniklinik geboren und bekam eine Ihrer wunderschönen und gemütlichen Einschlagdecken geschenkt... anfangs machten wir uns keine Gedanken darüber... erstarrt und gelähmt erlebten wir die ersten Wochen nach ihrer Geburt... jetzt wird Zeit „Danke“ zu sagen... für E. erstes und zugleich schönstes Geschenk! Sie kannten unseren kleinen Schatz nicht und doch war die Decke wie für sie bestellt, so positiv und fröhlich wie E. Zeit unter meinem Herzen.

Wir hatten keine Ahnung, dass es gute Seelen wie Sie gibt... Engel, die einen Schritt weiter denken und den betroffenen Eltern mit so einem winzigen Stückchen Stoff soviel Erleichterung geben...
Was wäre wenn es Sie nicht gäbe..? Die Vorstellung, E. unbekleidet zurücklassen zu müssen wäre unerträglich... wir, ihre Eltern, waren doch so unvorbereitet und mit der Situation überfordert Dank Ihnen war es ein kleines Bisschen einfacher... ein großes Dankeschön dafür
Machen Sie bitte unbedingt weiter... auch wenn ich hoffe, dass die Kleidung nicht oft, am besten nie, zum Einsatz kommt
Dankbar würden wir gerne Ihre Arbeit unterstützen... bitte schreiben Sie uns wenn Sie Stoffe oder Nähutensilien brauchen... hier in der Nähe ist ein gut bestücktes Geschäft... da ich nicht nähen kann, mag ich nicht selbst entscheiden was Sie wirklich benötigen... vielleicht fehlt Ihnen sonst etwas, woran wir nicht gedacht haben..?
Ich freue mich auf Ihre Antwort und danke nochmals für Ihren tollen Einsatz

P.&P. S. aus Siegen
(ja, die Welt ist sehr klein)



Diese wunderschöne Stoffspende habe ich vorbeigebracht bekommen und ein Teil ist schon vernäht worden zu Schlafsäckchen die auch schon in die Kliniken gesendet worden. Der Rest ist für Schlafsäckchen zugeschnitten und muss noch vernäht werden.


Liebe Grüße Bea ♥

Helferlein mit Herz
♥Mit ungefähr 15 Sternengeschwistern im Herzen und 2 großen Mädels im Leben♥

zuletzt bearbeitet 08.04.2018 09:33 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Beate
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 39 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 26 Themen und 123 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen